Meine Stadt Velbert

Seit 1990,wohne ich in Velbert.Vorher habe ich in Mülheim.a.d.Ruhr gewohnt,wo ich auch aufgewachsen bin.Nach Velbert,bin ich wegen Arbeit gezogen.

In der Einkaufspassage von Velbert,am Brunnen

An der Spielschlange am der Sparkasse
An der Spielschlange am der Sparkasse

Spielschlange an der Sparkasse

In diesem Haus wohne ich.

Am Eiscafe
Am Eiscafe

                             Hier sitzen  bei schönem Wetter die Velberter und trinken Cafe oder  essen  Eis:

Sehr viel ist in Velbert leider nicht los,es gibt hier keine Szene oder ähnliches.Wenn man wircklich mal etwas anderes sehen oder erleben will,muß man schon in die Nachbarstädte,Essen,Wuppertal oder Düsseldorf fahren. Aber natürlich hat auch Velbert,sehr reitzvolle Ecken,wie den Herminghausparck. Langenberg ist mit seinen alten Häusern,sehr schön. Der Hermingausparck läd zum Sparziergang ein. Das Birckental ist sehr schön und auch der Schlamteich läd zum wandern ein,wobei der Spaziergänger in der kleinen Schweitz eine Rast einlegen kann.Es gibt auch noch ein Schlossmuseum,das ein Besuch wert ist. Allso auch in Velbert,gibt es einiges zu entdecken.

Rathaus,Forum,Haus des Handels

Vorumsplatz/Schlossmuseum
Vorumsplatz/Schlossmuseum

Vorumsplatz/Schlossmuseum/Bücherrei

Haus des Handwercks
Haus des Handwercks

Haus des Handwercks

Velbert Rathaus
Velbert Rathaus

Velbert Rathaus.

1) Haus des Handwercks 2)Gorbygasse 3) Alte Kirche 4) Gorbygasse 5) Spielschlange Blumenstrasse.

Das Birkental
Das Birkental

Das Birkental läd zum Wandern und Spazieren ein.

Langenberg/Hauptstrasse
Langenberg/Hauptstrasse

Langenberg,die Bücherstadt mit seinen engen Gassen und alten Fachwerckhäusern ist ein Besuch wert.

Bist du du müde vom Spazieren oder Wandern, ruh dich aus im Cafe Clärchen

auf der Bahnhofstr,gegenüber dem Evangelischem-Friedhof.